#147 - Unterstützung für die kleine Amadi

Die kleine Amadi kann nicht in den Kindergarten gehen, weil den Eltern das Geld dazu fehlt. In Sri Lanka muss man kein Schulgeld zahlen, aber für den Kindergarten wird eine Monatsgebühr von CHF 5-10 erhoben.

Das  Haus (Hütte) der Familie stand beim Hochwasser im April 2017 unter Wasser. Der  Vater ist Tagelöhner und kann nur knapp die 4-köpfige Familie ernähren.

Spontan wurde der Familie im Juni 2017 Geld für den Kindergarten gegeben (bis Ende Schuljahr im Januar), damit Amadi sofort den Kindergarten besuchen darf. Auch unterstützten wir die Familie mit Kleidern, Decke usw. und einem Essenspaket.

Ganz herzlichen Dank!

Kategorien

Ähnliche Projekte

Teaser Element Thumb
#188 - Schulmaterial

"Ende 2018 habe ich mich dazu entschlossen, mein...

21 August 2019
Teaser Element Thumb
#166 - Geld für den Kindergarten und neue Matratzen

Die Lehmhütte von Amadi's Eltern liegt am...

29 Dezember 2017
Teaser Element Thumb
#39 - Projekt Englischklasse unterstützt von Irene und Martin Peyer

Die Englische Sprache ist in Sri Lanka nebst...

12 Dezember 2013
Teaser Element Thumb
#37 - Belohnung für Bestnoten an Abschlussprüfung dank Verena Furrer

Einen Riesenerfolg erzielten diese 14 Schülerinnen...

20 November 2013
Teaser Element Thumb
#103 - Schulzimmer, Matratze und Fahrrad dank Margrit Wenger

Mit den Einnahmen vom Flohmarkt konnte Margrit...

02 November 2015